Philosophie

Steuer- und Wirtschaftsberatung, Finanz- und Lohnbuchhaltung

Erkennen - Beraten - Umsetzen

Was erwarten Sie von einem guten Steuerberater? Er soll Ihnen helfen, Steuern zu sparen – sicher. Aber für uns ist das nur ein kleiner Teil der Aufgabe. Steuern sparen ist das, was am Ende der gemeinsamen Arbeit mit unseren Mandanten steht. Aber was steht am Anfang?

Am Anfang steht für uns die Erkenntnis, dass jeder Mandant ganz individuelle Voraussetzungen für unsere Arbeit mitbringt. Wir müssen als gute Berater zunächst einmal ergründen, was der Einzelne wirklich von uns braucht und mit welchen Vorschlägen und Maßnahmen wir ihn weiter bringen können. Das gilt für private wie gewerbliche Mandanten gleichermaßen. Hierbei kommen unsere langjährige Erfahrung und der Umgang mit vielen sehr unterschiedlichen Mandanten zum tragen.

Haben wir einmal die besonderen Bedürfnisse des Mandanten erkannt ist unsere Kreativität gefragt. Aus der Vielzahl von möglichen Strategien und Maßnahmen müssen wir genau die auswählen, die unserem Mandanten nutzen. Denn es geht nicht nur darum, die richtigen Kreuzchen und Zahlen in die zahlreichen Formulare zu setzen – das kann jeder einigermaßen begabte Mandant auch mit einem guten Steuer-Programm.

Uns geht es vor allem darum, den Mandanten richtig zu beraten und gemeinsam mit ihm die ins Auge gefassten Maßnahmen konsequent umzusetzen. Mit der Abgabe einer Steuererklärung hört bei uns die Arbeit mit dem Mandanten nicht auf – sie beginnt dann erst richtig. Denn so, wie sich die Lebens- und Arbeitsumstände der Mandanten weiterentwickeln, müssen sich auch unsere Vorschläge und Maßnahmen daran ausrichten. Rechtzeitiges und vorausschauendes Handeln ist dabei die Grundvoraussetzung für eine gute und langjährige Zusammenarbeit.

So verstehen wir unseren Beruf. So sehen das auch unsere Mandanten. Und wie sehen Sie das?